Unsere Dirigentin Daniela Wabnitz

Daniela Wabnitz dirigiert das BMW-Kammerorchester seit seiner Gründung im Jahr 1996 und arbeitet als Instrumentalpädagogin und freiberufliche Musikerin (Violine, Viola). Sie studierte an der Musikhochschule Frankfurt/Main bei Alfred Breith sowie am Landeskonservatorium in Klagenfurt bei Professor Helfried Fister Violine, Viola und Kammermusik, absolvierte Meisterkurse beim Lasalle- und dem Amadeus-Quartett sowie Dirigierkurse bei den Professoren Lutz Herbig, Eckhard Wagner und Anton Zapf.
Daniela Wabnitz unterrichtet an der Musikschule Grünwald, ist Dozentin bei Kammermusikkursen und dirigierte bis 2010 die Kinderphilharmonie München, eine Abteilung der Bayerischen Philharmonie e.V.. Seit 2014 leitet sie gemeinsam mit Kollegen die Beuerburger Streichertage.